Brandiser Senioren Internetcafe
 » Startseite
 » wie alles begann
 » Jugend unterstützt
 » Aktivitäten
 » Infomaterial
 » Kontakt
 » Impressum

Aktivitäten

Aktivitäten 2012

Unsere Aufgaben- und Zielstellung für das Jahr 2012:

  • wöchentliche Treffs im Internetcafe mit Beratung und Abstimmung mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Herrn Bärsch, über anstehende Probleme zur Unterstützung.
  • Unterstützung hilfsbedürftiger Senioren im Wohnumfeld bei Behördengängen, z.B. ausfüllen von Formularen, Begleitdienst, Einkäufen
  • Hilfe aus unserer Gruppe bei Heimveranstaltungen jeglicher Art
  • innerhalb unserer Gruppe ein eigenes Sommerfest und eine Weihnachtsfeier durchführen
  • Besuche bei Senioren im Seniorenzentrum
  • Unterstützung für die Selbsthilfegruppe "Alzheimer/Demenz- Angehörige"
  • Teilnahme und Standbetreuung bei Veranstaltungen des Fördervereins in Sachsen
  • einen sportlichen Nachmittag auf der Mimigolfbahn in Höfgen

Heute ist wieder Mittwoch, und wir treffen uns wieder im Pflegeheim Brandis zum Surfen im Internetcafe. Bei geselliger Runde wird der Nachmittag  14.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen begonnen.
Ab 15.00 Uhr kann bei uns jeder am eigenen mitgebrachten Laptop oder an unseren Computern kostenlos Surfen. Ob Internet, E-Mails schreiben oder Spiele spielen, jeden was ihm Spaß macht.
Dabei kann jeder Fragen stellen oder sich zeigen lassen, wenn man  Probleme an seien  PC zu Hause hat.
Unsere 2 Jugendlichen vom Gymnasium Brandis haben dafür bestimmt eine Antwort.

22.02.12

Nach erfolgten Bowlingnachmittag am 15.02.12, aus Anlass des 85. Geburtstages von Gerhard, sind wir heute wieder im Internetcafe.
Der vergangene Mittwoch war für alle wunderbar. Neben einem fruchtigen Kaffeegedeck und einem großzügigen Abendbrot  haben wir uns auch sportlich betätigt. Wir haben  2 Std. die Bowlingbahn strapaziert und sehr viel Spaß dabei gehabt. Unser Bester war Burckhard, gefolgt von Horst und dann Regina. Erstaunlicher Weise blieb der Muskelkater bei allen aus.
Für die großzügige Einladung bedanken wir uns noch einmal recht herzlich bei Gerhard.

15.03.12

Vergangene Woche hat uns Erhard mit einen sehr schönen Kaffeetrinken überrascht.
Neben gut schmeckenden Kaffee gab es wunderschöne süße Stückchen in Form einer Kaffeeschüssel. Dafür nochmals herzlichen Dank und alles Gute zum Geburtstag.
Seit ca. drei Wochen haben wir einen neuen Interessenten für das Internetcafe. Er lässt sich in den Grundbegriffen von unseren Betreuern ausführlich beraten.
Ein weiterer Senior hat sich heute zum ersten Mal, aus Beucha, im Internetcafe interessiert umgeschaut. Vielleicht weckt die Schnupperstunde Interesse und er wird ein ständiger Besucher.

11.04.12

Unser Treffen ist heute in kleiner Runde. Krankheit und Urlaub sind die Ursache dafür. Den Kranken wünschen wir gute Besserung und den Urlaubern gute Erholung.

Doch Burkhardt ist aktiv, er übernimmt am Sonnabend zur Veranstaltung "Zum Tag der Möglichkeiten" die technische Betreuung und zeigt zu den Vorträgen Illustrationen über den PC.

25.04.12

Am 25.04.12 wurden wir herzlich von Burckhard zu seimem 70. Geburtstag eingeladen.
Es war ein wunderschöner Nachmittag bei Kaffee und hausbackenen Kuchen. Damit wir uns nach dem Kaffeetrinken auchg etwas bewegten haben wir Piratengolf gespielt. Dieses Spiel war für die Mehrheit unserer Gruppe unbekannt. Doch Burckhard seine Frau hat uns gut eingewiesen. Es hat großen Spaß gemacht. Danach haben wir bei einem gemütlichen Plausch auf der Terrasse und einem guten Gläschen Wein und auch alkoholfreien Getränken geplaudert.
Der Höhepunkt war ein Überraschungsgrillfest mit allen drum und dran.
Dafür bedanken wir uns noch einmal ganz herzlich bei seiner Frau.

R.Schneider

27.06.12

Heute war es nun soweit, unser Ausflug in "Schneiders Erlebnisgarten" nach Höfgen stand an.
Pünktlich 14:00 Uhr haben wir uns vor Ort getroffen. Mit einem gemütlichen Kaffeetrinken mit selbstgebackenen Kuchen der Wirtin, Frau Schneider, und reichlich Schlagsahne haben wir uns für das Minigolfen gestärkt.
Es war erstaunlich, wie die Senioren beider Gruppen sich angestrengt und auch gute Punktzahlen erreicht haben.
Mit einem herzhaften Essen vor der Heimfahrt haben wir uns dann wieder gestärkt und gegen 19:00 Uhr wieder auf den Heimweg begeben.
Der allgemeine Tenor war, wenn es gesundheitlich möglich ist, werden wir es im nächsten Jahr wiederholen.

12.07.12

Wir sind der Einladung des Heimes nachgekommen und haben am Wohngebietsfest teilgenommen.
Die Organisatoren des Heimes haben sich wieder sehr viel Mühe gegeben. Es war für abwechslungsreiche Unterhaltung und auch gute Verpflegung gesorgt. Leider hat das Wetter nicht mit gespielt.

Mit großer Freude haben wir die Einladung von Ingrid und Erwin zu einer Gartenparty angenommen.
Diese war der Freude über ihr "Neues Auto" und mit den bevorstehenden Geburtstag von Ingrid und Erwin gleich verknüpft.
Sie haben sich beide sehr viel Mühe gegeben, es hat an nichts zur Gemütlichkeit gefehlt. Es gab zur Begrüßung ein Glas gut gekühlten Sekt, danach wunderbaren selbst gebackenen Kuchen und gut schmeckenden Kaffee. Weiterhin Getränke nach Wahl. Zum Ausklang der Party haben Sohn und Schwiegertochter gegrillt. Wir sagen den fleißigen Helfern, sowie Ingrid und Erwin herzlichen Dank, wir haben uns sehr wohl gefühlt.

 

07.11.2012

Zwei unserer Mitglieder, Frau Piehl und Frau Schneider, haben in der Zeit vom 27.10. – 29.10.2012 zur Messe "Ü 60" einen Stand betreut.

Mit großer Unterstützung unseres Betreuers Tom haben wir uns als "Brandiser Internetcafe für Senioren" vom "Förderverein Altershilfe Muldental e. V", vorgestellt. Wir hatten einen sehr schönen offenen Stand wo sechs Computer angeschlossen waren. Dieses Angebot fand große Zustimmung unter den Messebesuchern. Wir haben selbst erstellte Filme vorgestellt die von großem Interesse waren.

Ein Höhepunkt zu dieser Messe war der Besuch der Delegation mit der Sozialministerin Frau Christine Claus, von der Landesregierung Sachsen.

 

12.12.2012

Auch in diesem Jahr haben wir uns wieder zur Weihnachtsfeier getroffen.
In der Mühle in Erdmannshain haben wir ein paar schöne, gemütliche Stunden bei Kaffeetrinken, guter Unterhaltung und einem Abendbrotessen verbracht.

Unsere Einschätzung über die ehrenamtliche Tätigkeit im Sinne „Wir für Sachsen“ ist vielseitig gewesen.
Wir danken für die Unterstützung durch das Projekt „Wir für Sachsen“

So haben wir einigen Senioren bei Behördengängen Unterstützung gegeben, Besuche bei Krankenhausaufenthalten durchgeführt, zu Geburtstagen Glückwünsche überbracht, Unterstützung bei Veranstaltungen jeglicher Art und ähnlichen.

Höhepunkt unserer Arbeit war der Besuch auf der „Messe Ü 66 „ vom 26. – 28. Oktober 2012.
Da haben wir einen Stand mit sechs Computern aufgebaut, welche von Dagmar Piehl und Regina Schneider, drei Tage lang, mit Unterstützung von Tom, einen unserer Betreuer, vom Gymnasium Brandis. besetzt war.
Dabei haben wir uns als „ Internetcafe für Senioren Brandis „ vorgestellt, dabei haben wir selbst auch erstellte Filme unserer näheren Umgebung und Portrait unserer Mitglieder gezeigt. Es war eine gut gelungene Sache.

Den Termin vom Jahr 2013 haben wir schon in unseren Kalender verewigt.

zurück zur Übersicht

Copyright © 2010 Förderverein Altershilfe Muldental e.V.| Alle Rechte vorbehalten | Design Jens Abicht